Alle Jahre wieder geht´s auf Sanifahrt…

Für das diesjährige Wochenende quartierten wir uns im Selbstversorgerhaus des Fichtelgebirgsvereins in Weidenberg ein. Leider mussten wir im Gegensatz zu den Jahren davor ohne Schnee auskommen. Dennoch verbrachten wir ein sehr lehrreiches und spaßiges Wochenende.

Maßgeblich trugen dazu natürlich unser Betreuer Markus Kestler, die ehemaligen Schulsanitäter Carolin Büchner (als beste Köchin), Dominik Hensel, Johannes Menzel, Tillman Bigge sowie Kilian Landendörfer von den Bamberger Maltesern bei. Vielen Dank euch allen!!!

Außerdem bekamen wir Besuch von der Diözesanreferentin der Malteser für den  Schulsanitätsdienst, Juliana Sitzmann, die uns kennenlernen wollte und uns noch ein paar hilfreiche Tipps gab.

Neben Spiel und Spaß kam das Wiederholen und Üben von Erste Hilfe Maßnahmen, wie Verband anlegen und reanimieren natürlich nicht zu kurz. Wir sind also bereit für eure Krankheiten und Verletzungen.

Alena Sinnappoo, 10b